Einrichten, Ratgeber

Die Wohlfühloase im Badezimmer

von Katharina Block am Freitag, 17. Juni 2011
Modernes Waschbecken
Frische, moderne Akzente für das Badezimmer. Foto: Rainer Sturm / PIXELIO

Viele Bäder werden schändlich vernachlässigt. Morgens wird schnell hinein und auch wieder hinaus gehuscht. Wohlfühlen kann man sich in rein pragmatisch zusammengewürfelten Badezimmern selten. Dabei kann ein schön gestaltetes Bad schon die gute Laune für den Tag mitbestimmen.

Bereits beim morgendlichen Duschen können wir auf Entspannung schalten, um den Tag richtig anzugehen. Dabei helfen zum Beispiel Duschköpfe mit Massageeffekten. Auch Duschköpfe mit integrierten LED-Leuchten, deren Licht das Wasser verfärbt, können vor allem im Winter den Start in den Tag versüßen.

Auch die Farbgestaltung der Wände, kann die Atmosphäre im Bad entscheiden beeinflussen. Die häufigste Wandgestaltung stellt dabei noch immer die Fliese dar. Die Auswahl an verschiedenen Fliesen ist scheinbar unbegrenzt und somit sind bei der Farbauswahl und den Fliesenmotiven der Fantasie keine Grenzen gesetzt. In Kombination mit farbig gestrichenen Wänden oder auch Mosaiksteinen, kann das Bad wohnlich und harmonisch gestaltet werden. Bei den Farbtönen sind sowohl warme als auch frische, belebende Farben beliebt.

Ein neues Waschbecken und ein neuer Waschtisch bringen frischen Wind

Durch das Austauschen eines betagten Waschbeckens oder Waschtisches weht ebenso gleich ein frischer Wind durch das Badezimmer. Besonders gefragt sind bei den Waschbecken nach wie vor schlichte geometrische Keramik- oder Porzellanbecken. Aber auch Glas, Stahl, Naturstein, Beton, Kunststoff oder Holz kommen immer öfter zum Einsatz. War der klassische Waschtisch bisher eher aus Holz, so kann er mittlerweile ebenso durch die Verwendung von Keramik, Stahl oder Glas zum stylischen Design-Objekt werden.

Auch der Austausch der Armaturen, neue kuschlige und farbige Handtücher oder schöne flauschige Bad- und Duschvorleger setzen frische Akzente. Bereits kleine Veränderungen können Ihrem Badezimmer somit ein neues Gesicht verleihen und es zur Wohlfühloase werden lassen, in der man sich auch gerne etwas länger aufhält.

 

Dieser Beitrag wurde unter Einrichten, Ratgeber abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.