Designtrends, Einrichten

Was zum Kuckuck?

von Katharina Block am Freitag, 17. Juni 2011
Moderne Kuckucksuhr in schwarz
Bei den Deutschen ruft wieder der Kuckuck. Foto: screenshot www.black-forest-clock.de

Bei den Nachbarn aus Deutschland hält die Kuckucksuhr wieder Einzug in die Wohnzimmer. Mit ihren neuen, modernen Designs erinnern diese Uhren kaum mehr an ihre urigen Vorgänger aus dem Schwarzwald.

In Deutschland stellen moderne Kuckucksuhren einen neuen Wohntrend dar. Auf ein Vögelchen wartet man bei diesen ausgefallenen Versionen der einst aus dem Schwarzwald stammenden Kuckucksuhren jedoch oftmals vergeblich. Bisher rief in traditionellen Kuckucksuhren zur vollen Stunde ein kleines Vögelchen aus mit Blätterlaub und Hirschgeweih verziertem Häuschen. Diese Variante der Wanduhr galt lange Zeit als angestaubt und kitschig. Verschiedene Designer haben die Kuckucksuhr mittlerweile abgestaubt und neu interpretiert.

Zeitgemäße und außergewöhnliche Designs

Bei der Farbgebung der zeitgemäßen Kuckucksuhren kommen teils intensive Töne wie Gelb, Pink, Rot und Lila zum Einsatz. Elegante, minimalistische Varianten bestechen dagegen ganz in Weiß, Grau oder Schwarz. Neben den typischen Hirschgeweihen können unter anderem auch Totenköpfe oder Spraydosen die Uhren verzieren. Einige dieser Uhren sind mit aufwändigen, zeitgemäßen Designs handbemalt. Sie sind teilweise flach und dünn, minimalistisch oder verschnörkelt und mit oder ohne Tannenzapfen zum Aufziehen versehen. Sogar aufblasbare Modelle der Kuckucksuhr sind zu haben.

Diese außergewöhnlichen Uhren werden von Designern und Herstellern wie Artificial , Designimdorf, Stefan Strumbel und Rombach und Haas angeboten. Auch wenn bisher vor allem deutsche Hersteller den Markt für moderne Kuckucksuhren bestimmen, so haben sich zum Beispiel auch Diamantini & Domeniconi aus Italien der Neugestaltung dieser Wanduhr angenommen. Ob primär als Zeitmesser oder eher als Kunstobjekt an sich, die moderne Kuckucksuhr ist auf jeden Fall ein toller Blickfang in der Wohnung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Designtrends, Einrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.